Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

Guten Rutsch

Bild

Verschiedene Welten

Bild
Wärme, Sonne, Meer, Schwimmen und Wandern, das sind immer unsere Wünsche, wenn es darum geht unseren Urlaub nach der Sommersaison zu planen. 
Da unser Dauermieter Dietmar noch bis Anfang November bei uns einquartiert war, wussten wir unsere Eltern unter Aufsicht und gut versorgt, und so hat es uns in diesem Jahr - ganz spontan - auf die Liparischen Inseln verschlagen.
Wir verbrachten 8 wunderschöne Tage auf den Vulkaninseln nördlich von Sizilien, haben jeden Tag eine andere Insel besucht, sind bei größter Hitze gewandert, haben im Meer gebadet und es uns so richtig gut gehen lassen.
Wie es immer so ist, der Urlaub war viel zu schnell vorbei, aber zu Hause konnten wir noch weitere freie Tage genießen und einige tolle Wanderungen machen.

So haben wir innnerhalb der letzten 30 Tage zwei verschiedene "Welten" erlebt:
Wandern direkt auf Meereshöhe und im schönen Kärntner Land auf über 2000 Höhenmetern











Wandern bei über 30 Grad in kurzen Hosen und zu Hause schon etwas mehr "v…

Der etwas andere Sommer

Bild
Mittlerweile ist es fast Ende September und wenn ich auf den diesjährigen Sommer zurückblicke, so stelle ich fest, dass heuer alles irgendwie anders war.
Die Monate Mai, Juni und Juli sind, wie ich ja bereits berichtet habe, ganz gut gelaufen. Wir hatten nette Gäste im Haus und Ende Juli war wieder die "Stammgast-Hochsaison". Doch leider hat das Wetter nicht so gut mitgespielt, sodass wir heuer nur wenige Abende auf der Gassenbank verbringen konnten und unsere  Zusammenkünfte ins Haus verlegen mussten.
Abgesehen vom schlechten Wetter war im August noch etwas anders. Diesen Sommer musste ich das erste Mal - nach 25 Jahren Vermietung - eine Mitarbeiterin mitten in der Hauptsaison entlassen, und dann fielen noch nacheinander 2 Mitarbeiterinnen krankheitshalber aus, was nicht unbedingt zu meiner Entspannung beigetragen hat.
Aber es gab auch viele schöne Momente. So gab es einiges zu feiern:

den 85. Geburtstag von unserem Opa Senigl, ein Tag mit strahlenden Gesichtern und viel …

Liebe Post

Bild
Heute hat uns ganz nette Post von unserem 6-Wochen-Gast Herrn Hiller erreicht. Wir haben uns darüber wirklich sehr gefreut.
Urlaubsende
Morgens noch am Millstatt-See tut's der Seele schrecklich weh Dass sie nun, nach schnellem Spurt Abends in der Rheiner Luft.
Koffer über steile Treppen Mühsam in die Wohnung schleppen Schließlich dann vor allen Dingen Auto in Garage bringen.
Seufzend auf das Sofa fallen Statt zu sprechen nur noch lallen Keine Lust den Tisch zu decken Butterbrot ins Mündchen stecken.
Kleidung weg in hohem Bogen Den Pyjama angezogen Nur noch Nasenspitze waschen Schnell sich in die Haia machen.
Schlafen? - Das gelinget kaum Immer wieder schreckt ein Traum Morgens- mangels Geistes Weite Aus dem Bett nach falscher Seite.
Hat sich Seele ausgestöhnt Ist man wieder eingewöhnt Doch die menschliche Natur Freut sich auf die nächste Tour.
Trotz allen "Urlaub aus"-Verdruß Erreicht sie nun mein Dankesgruß
W.D. Hiller August 2014
Auf diesem Wege schicken wir liebe Grüße zurück nach Rheine, wir fre…

Begegnungen

Bild
Auch wenn es das Wetter gerade nicht vermuten lässt, es ist Ende Juli und die Hauptsaison ist voll im Gange. Zur Zeit haben  sich wieder einmal 21 Stammgäste und zwei "Stammhunde" im Haus eingefunden. Trotzdem die "Villa Margarethe" seit drei Wochen - bis auf ein Einbettzimmer - ausgebucht ist, geht es heuer sehr ruhig im Haus zu. Daran dürfte wohl das zur Zeit herrschende "Aprilwetter" schuld sein, jedermann schläft lange, macht tagsüber Ausflüge und Wanderungen und am Abend trifft man sich leider NICHT auf der Gassenbank, weil es entweder zu kalt, zu windig oder zu nass ist.
Nachdem der Mai sehr schleppend angelaufen ist, waren wir mit der Auslastung im Juni - trotz der Fußball WM - recht zufrieden.

Viele alt bekannte Gäste sind im Juni wieder bei uns eingekehrt, wobei wir besonders Herrn Hiller erwähnen müssen, der es auch heuer wieder  6 Wochen am Stück mit uns aushielt. Er machte sich während seines Urlaubs auch ums Haus herum nützlich, kümmerte sic…

Endlich fertig

Bild
Vor der Sommersaison ist immer soviel zu tun, dass einem die Zeit davonläuft. Irgendwie geht mir plötzlich ein Monat ab - mit Schrecken habe ich festgestellt, im April habe ich euch gar keine Neuigkeiten aus Millstatt  berichtet.

Ende März wurden wir mit wunderschönem Wetter verwöhnt und so konnten wir bei angenehmen Temperaturen unseren gefällten Lindenbaum aufarbeiten. Ach, ist das herrlich, wenn im Hof endlich wieder Ordnung herrscht!!!



Die Zeit im April wurde durch das Organisieren und Warten und Beaufsichtigen unserer Handwerker (Tischler, Maurer, Maler, Elektriker) bestimmt.  Die "Villa Margarethe" bekam neue Fensterläden und ein paar neue Fenster. Natürlich entwickelte sich dieses kleine Projekt wieder einmal zu einer etwas größeren Baustelle, da bei einigen Fenstern die Spaletten heruntenfielen und wir noch kurzfristig - von heute auf morgen - einen Maurer benötigten. Bis dann letztendlich der Maler mit dem Ausbessern der Schäden fertig war, war es Ende April. Aber…

Wir stecken in den Startlöchern

Bild
Wie die Natur erwachen wir nun wieder aus dem Winterschlaf. Das schöne Wetter der letzten Wochen hat im Tal den Schnee weggeschmolzen und die Blumen, die langsam ihre Köpfe der Sonne entgegenstrecken, lassen den nahenden Sommer erahnen.
Unsere Schneeschaufel-Blasen sind inzwischen abgeheilt und seit einem Monat stecken wir nun schon in den Vorbereitungen für den heurigen Sommer. Es wurde geplant, eingekauft und die Handwerker wurden organisiert und somit können wir stolz verkünden, daß die Renovierung des Wohnzimmers im Ferienhaus so gut wie abgeschlossen ist. Es fehlen nur noch die Vorhänge und ein paar Kleinigkeiten. Ich hoffe, es gefällt euch. In den kommenden Wochen wird das Schlafzimmer noch einer Rundumerneuerung unterzogen, die neuen Möbel sind schon bestellt.
Ach ja, und für alle Stammgäste und zukünftigen Gäste des Ferienhauses, die Installation von eigenem WLAN im Ferienhaus ist in Vorbereitung.


Gestern wurde nach langer Überlegung unsere Linde auf dem Parkplatz gefällt. Vie…