Posts

Es werden Posts vom Mai, 2011 angezeigt.

Schnee am Kamplnock

Bild
Während herunten im Tal - nach dem gestrigen Wettersturz - heute schon wieder Badewetter herrschte, waren die Berge noch in Schnee gehüllt.  

Streifzug durch den Badegarten

Bild
Mittlerweile haben wir das Haus schon wieder fast 4 Wochen geöffnet und ich muss sagen, die Saison ist ganz gut angelaufen. Mit meinen beiden Putz-"Mädels" Doris und Heike habe ich großes Glück. Sind zwei sehr fleißige und umsichtige Mitarbeiterinnen.
Natürlich waren Leo und ich in den letzten Wochen nicht untätig, es wurden wieder einige Reparaturen und Neuerungen im und rund um das Haus durchgeführt.
Im Badegarten wurde der Eingangsbereich neu gestaltet. Und nachdem der Steingarten beim Ferienhaus so gut gelungen ist, wurde auch hier einer angelegt. Weiters haben wir das Aufbewahrungssystem für die Liegestühle geändert und hoffen nun, dass heuer mehr Ordnung in der Kabine herrschen wird.
Ach ja, und für alle unsere Stammgäste (sprich Torstens, Fabians und Lenas .....), die sie in den letzten zwei Jahren vermisst haben, sie ist wieder da!!!!!!! Die Leiter ins Wasser ist wieder montiert!!!!!

Auf alle Fälle hat der See schon 18 Grad und wartet auf Badegäste!!
Dann bis bald Maria

Schnee am Goldeck

Bild
 Die böse Sophie hat uns gestern wieder Schnee auf den Bergen beschert. Aber ab heute geht es mit dem Wetter wieder aufwärts. Die Zeit des Einheizens ist vorbei. Bis Ende der Woche soll es wieder über 20 Grad bekommen.
Also ab zum Millstätter See!!!

Ausflug nach Grado

Bild
 Leo hat seiner Mutte heuer zum Geburtstag "Zeit" geschenkt und ihr einen Tagesausflug versprochen. Am vergangenen Mittwoch hat er sein Versprechen eingelöst. Auch ich nahm diese letzte Gelegenheit - vor dem großen Gästeansturm - wahr, noch einen "Urlaubstag" einzuschieben.

So sind wir drei um 9 Uhr nach Grado abgefahren. Nach knapp zwei Stunden Autofahrt hatten wir unser Ziel erreicht, machten einen kurzen Spaziergang und haben am Hafen Kaffee getrunken und Eis gegessen. Danach sind wir durch die Altstadt  zur Strandpromenade gebummelt, haben den Blick auf das Meer und den strahlenden Sonnenschein genossen. Immerhin hatte es 30 Grad!!!!


Nach dem Mittagessen haben wir um ca. 3 Uhr Grado wieder verlassen und sind gemütlich durch die Weinberge des Collio Richtung Görz gefahren und haben einige Weinbauern besucht, um unsere Weinbestände wieder aufzufüllen.
Um ca. 19 Uhr waren wir wieder zu Hause und haben den Tag mit einer guten italienischen Jause beendet.
Um meine Schw…

Schifffahrt am Millstätter See

Bild
Und wieder geht eine wunderschöne Woche zu Ende. 
Der Saisonstart ist gut geglückt, wir haben zwei nette, fleißige Mitarbeiterinnen bekommen, die ersten Gäste beherbergen dürfen und das Wetter hat sein übriges getan. Was wollen wir mehr??!!
Heute, anlässlich des Muttertages, haben wir  mit der MS Kärnten  eine 2 1/2 Stunden Rundfahrt am Millstätter See gemacht.
Von Millstatt sind wir zunächst nach Seeboden und wieder zurück nach Millstatt gefahren, dann ans Südufer, weiter in die Laggerbucht, Döbriach und dann über Dellach und Pesenthein zurück nach Millstatt.

Der Millstätter See ist mit einer Länge von 12 km und einer Tiefe von 142 m einer der wasserreichsten Seen in Kärnten. Am Nordufer liegen Millstatt und Seeboden, das Südufer ist großteils unbebaut und bietet einzigartiges Wandervergnügen entlang des Sees von Seeboden bis Döbriach. Auch führt ein 28 km langer Radweg rund um den See. Die Radtour rund um den See  kann auch mit der Schifffahrt kombiniert werden. Ein Vergnügen fü…

Schluchtweg - Kamplnock - Lammersdorfer Alm

Bild
Hallo ihr Lieben, wieder eine Wanderung zum Vormerken für den nächsten Urlaub:  geübte Wanderer nehmen den Schluchtweg von Millstatt bis zur Schwaigerhütte, weiter zum Kamplnock und dann über die Höhe, vorbei am Obermillstätter Kreuz, bis zur Lammersdorfer Alm
  

  
Obwohl es zeitweise regnerisch und kalt war, schön war es trotzdem!!!