Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.

Prosit 2012

Bild
Für das neue Jahr wünschen wir Euch soviel Glück,
wie der Regen Tropfen hat,
soviel Liebe wie die Sonne Strahlen hat
und soviel Gutes wie der Regenbogen Farben hat! unbekannt

Olympisches Feuer in Millstatt

Bild
Vom 13. bis 22. Jänner 2012 finden in Innsbruck die ersten Olympischen Jugend-Winterspiele statt. Unmittelbar vorher wird durch den „Jugend Olympischen Fackellauf Innsbruck 2012“ ganz Österreich auf diese Veranstaltung hingewiesen werden. Dieser Fackellauf wird das Licht der Olympischen Jugend-Winterspiele in ganz Österreich erstrahlen lassen. Und gestern am Abend war dieses Licht zu Gast in Millstatt.
Mit Begeisterung wurde die Ankunft des Olympischen Feuers am  Eventparkplatz in Millstatt gefeiert.












Frohe Weihnachten

Bild
Manche Menschen wissen nicht,
wie wichtig es ist, dass sie einfach da sind.
Manche Menschen wissen nicht,
wie gut es tut, sie einfach zu sehen.
Manche Menschen wissen nicht,
wie tröstlich ihr gütiges Lächeln ist.
Manche Menschen wissen nicht,
wie wohltuend ihre Nähe ist.
Manche Menschen wissen nicht,
wie viel ärmer wir ohne sie wären.
Manche Menschen wissen nicht,
dass sie ein Geschenk des Himmels sind.
….Sie wüssten es,
würden wir es ihnen
sagen!
Petrus Ceelen Auf diesem Wege sagen wir danke für eure Einkehr bei uns und die vielen schönen gemeinsamen Stunden.
Wir wünschen euch allen ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr viel Zeit mit den Menschen, die euch besonders am Herzen liegen!
Maria, Leo und Claudia





Stille Zeit

Bild
Nachdem ich gestern von meinem Neffen Paul eine Rüge bekommen habe, dass es im Moment keine neuen Einträge auf dem "Villa Margarethe - Blog" gibt, nehme ich mir das natürlich sehr zu Herzen und grüße auf diesem Wege zuerst einmal alle unsere Freunde und wünsche euch einen schönen 2. Adventsonntag.
Im November  war wirklich eine ruhige Zeit. Um dem Nebel im Tal zu entkommen, hat es uns an den Wochenenden oft auf die Alm getrieben um Sonne zu tanken. Man kann gar nicht in Worten fassen, wie schön der Blick auf das Nebelmeer ist.

Und dann gab es natürlich Gartenarbeit en masse, es nahm ganz schön viel Zeit in Anspruch bis rund um das Haus alles winterfest gemacht ist und der Garten so halbwegs sauber ist.
Im Büro stand auch einiges an, sämtliche Plattformen im Internet mussten gewartet werden, ich hatte eine Schulung für ein neues Computerprogramm, Sitzungen des Fremdenverkehr-Vereins, Organisationsarbeiten für den geplanten Umbau und vieles mehr.
Nachdem die Umbaupläne nun konkre…