Zapfenstreich

Ständchen
Heute, am Vorabend des Fronleichnamtages, fand bei uns in Millstatt der Zapfenstreich der Bürgermusik statt.

Franz und Margarethe Kraller

Bürgermusik Millstatt
Eine der Stationen  war auch bei unserem Nachbarn Franz Kraller, ehemaligem Mitglied der Feuerwehr und Bürgergarde Millstatt. Nach einem Ständchen für Franz gab es einen kleinen Umtrunk und wir haben zwei nette Stunden bei unseren Nachbarn verbracht.

Immer wieder ist dieser Zapfenstreich etwas besonders, vor allem freut es uns sehr, dass sehr viele junge Leute bei der Blasmusik sind und alte Traditionen aufrecht erhalten werden.

Aber was ganz besonders ist, Franz hat im November seinen 90er gefeiert. Und so hoffen wir, dass wir noch einige "Zapfenstreiche" bei Margarethe und Franz erleben können.
Restl trinken



Kommentare

  1. hast bei den Krallers wohl die Copyright-Rechte eingeholt ;) ?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hab ich eingehol. Ma, es war so nett und heuer is der Herr Kraller bis zum Schluss bei uns herunten geblieben.Ich hab wieder die Musik verköstigen müssen,das Tablett war ganz schön schwer, hab heut fast einen Muskelkater.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jahresrückblick 2019

Geschichte der Villa Margarethe

Liebe Post