Der Frühling ist da - jetzt geht's los


Die Tage werden länger und tagsüber ist es nun schon schön warm - die Natur erwacht und auch ich werde wieder aktiv.
Strand Feigenecke - nach getaner Arbeit

In diesem Winter war es eher ruhig in der "Villa Margarethe". Aber das ist auch einmal ganz gut so. Das Alter hat doch so einige Spuren an meiner Schulter hinterlassen, sodass ich die letzen Monate sehr damit beschäftigt war, diese wieder so halbwegs in Schwung zu bringen. Nachdem wir gestern das schöne Wetter genutzt hatten und am Strand fleißig waren, habe ich festgestellt, das Arbeiten  funktioniert schon wieder.


Winter 2015 in Millstatt

Frau Holle hatte uns heuer herunten im Tal vergessen, wir hatten kaum Schnee, aber es reichte trotzdem dazu, dass ich bei Schneefall auf einer ansteigenden Nebenstraße mit meinem Auto abrutschte und von einem Traktor wieder auf die Straße gezogen werden musste. Passiert ist Gott sei Dank nichts.
An den vergangenen Wochenenden haben Leo und ich wieder einige Wanderwege rund um Millstatt erkundet, um euch im Sommer wieder tolle Tipps geben zu können.

Jufen
Klieberteich
Alexanderhütte
Obermillstatt
Innerkrems

Nun ist es noch knapp ein Monat bis wir wieder fur unsere Gäste da sind und es gibt noch viel zu erledigen. Bei schönem Wetter wird schon fest "gegartelt" aber hie und da geniessen wir auch schon die Sonne auf der Gassenbank. Leo hat noch eine Veränderung für den Badegarten geplant, aber ob sich diese noch vor dem Sommer verwirklichen lässt, hängt von der Bewillung unserer Behörden ab. Lasst euch überraschen, wir halten euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße, bis bald

Maria


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jahresrückblick 2019

Geschichte der Villa Margarethe

Liebe Post