Das hat ja gut angefangen ...



Heute will ich das Regenwetter nutzen und wieder einmal etwas aus der "Villa Margarethe" hören lassen. Upps, der letzte Post war im April, wo ist nur die Zeit geblieben?
 
Ja, die Saison hat wirklich gut angefangen.
 
Leo und ich haben alle unsere geplanten Arbeiten im Garten erfolgreich beendet, aus dem geplanten Bachlauf ist ein Brunnen entstanden, und mittlerweile sieht man unserem Garten nicht mehr die Großbaustelle an, die wir noch vor kurzer Zeit hatten. Die Mühe hat sich wieder einmal gelohnt.



Großbaustelle
mühsam
Kampf mit den Bambuswurzeln
Leos neuestes Werk
Anfang Mai haben Sara, Sybille und ich mit viel Elan mit dem Reinigen im Hause begonnen und zu Christi Himmelfahrt konnten wir die ersten Gäste begrüßen. 

Leider war das Wetter im Mai nicht das Allerbeste, Ende Mai gab es viel Regen und es war sehr kalt, sodass wir sogar heizen mussten. Aber unsere Gäste haben immer das Beste daraus gemacht.
 
Auch wir haben die Schönwetterphasen für ein paar Ausflüge genutzt und es uns nach getaner Arbeit gut gehen lassen.
 
Jause auf der Lammersdorfer Alm
Laufenberg

Abendausklang im Millstätter Badehaus bei einem guten Wein
Schiffsrundfahrt zum Muttertag
Ende Mai ist dann leider ein Malheur passiert und Sybille, eine unserer Hilfen, hat sich den Fuß gebrochen und fällt nun für den Rest der Saison aus. Mittlerweile ist sie Gott sei Dank schon wieder auf dem Weg der Besserung.
 
Nun wird Sara von Naomi auf der Etage unterstützt, und mir steht im Büro und in der Küche Karin zur Seite. Wir sind ein tolles Team und haben immer viel Spaß bei der Arbeit.
 
Im Moment gibt es viel zu tun, wir können nicht über Arbeitsmangel klagen. Natürlich hat auch in den letzten Tagen das tolle Wetter (bis zu 35 Grad) sein  Übriges getan, der See hat bereits 23 Grad.
 
Vollmond über dem See
Von kommenden Donnerstag bis Sonntag haben wir wieder "Full House", Anfang Juli wird es etwas ruhiger - also Ruhe vor dem Sturm - ab 7. Juli beginnt die "Stammgästezeit", die etwas intensiver wird. Aber wir freuen uns schon darauf euch alle wieder zu sehen, aber auch darauf, neue Bekanntschaften zu knüpfen.
 
In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Woche und bis bald
 
Maria
 
 
 
 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jahresrückblick 2019

Geschichte der Villa Margarethe

Liebe Post