SCHNEE, SCHNEE, SCHNEE


Laut den Statistikern gab es in Millstatt heuer den dritt wärmsten Dezember, seit es Wetteraufzeichnungen gibt.
 
Und wirklich, wie ihr auf dem Foto erkennen könnt - welches Anfang Dezember bei einem Spaziergang nach Pesenthein entstanden ist - Millstatt zeigt sich in seiner schönsten Pracht, bei strahlendem Sonnenschein und fast frühlingshaften Temperaturen.
 
Und auch heute, einen Tag vor dem Jahreswechsel, ist es das gleiche Bild, nur auf den Bergen rings herum ist etwas mehr Schnee.
 
Und da man sich im Winter nun doch etwas Schnee wünscht, so waren wir auf der Suche - und haben ihn gefunden.


SCHNEE, SCHNEE, SCHNEE - wohin das Auge reicht. Unser Ausflug führte uns auf das Stubeck, bei Gmünd.
 
Gerne wollen wir euch an der schönen Winterlandschaft teilhaben lassen.
 
Wir haben den Tag  sehr genossen und nun gehen wir mit Riesenschritten und voller Erwartung dem
Jahr 2013
entgegen
 
 
Liebe Grüße
 
Maria

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Jahresrückblick 2019

Geschichte der Villa Margarethe

Liebe Post